Reisebegleitung

Schauen Sie mal wieder bei uns vorbei. Bei uns in den herrlichen Pfaffenwinkel. Bekannt vor allem durch sein UNESCO Weltkulturerbe der Wieskirche. Nur einen Katzensprung entfernt strahlen die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Aber auch die Erdfunkstelle Raisting stellt als Denkmal nationaler Bedeutung ein besonderes Schmankerl dar – Nachfrage steigend.

 

Mit uns Pfaffenwinkler Kulturführern haben Sie zertifizierte Profis an der Hand!

 

Wir bieten Ihnen:

  • qualitativ hochwertige Führungen und Touren die Spaß machen!
  • Planung und Organisation von A-Z
  • einen zuverlässigen und flexiblen Partner

Das heißt für Sie:

  • Sie haben den geringstmöglichen Organisationsaufwand - wenn Sie mögen
  • Sie können Ihren Ausflug entspannt genießen
  • Ihre Gruppe wird noch lange von diesem besonderen Ausflug schwärmen

Lassen Sie sich von unseren Ausflugtipps begeistern. Vom Schaukäsen bis zum  Honigmuseum, von  abwechslungsreichen Wanderungen bis zum schönsten Alpenpanorama, dies und noch vieles mehr stellen wir gerne individuell für Sie zusammen.

 Preise 2016: Je nach Aufwand zwischen 200 EUR und 275 EUR (abhängig von Gruppengröße, Zeitaufwand etc.)

 

Folgend ein paar Beispielstouren:

Die Pfaffenwinkel - Highlight – Tour:

Schloss Linderhof mit Besichtigung oder Wanderung durchs Graswangtal; Besuch einer Schaukäserei mit Käseverkostung; Passionstheater Oberammergau mit Blick hinter die Kulissen und zum Abschluss eine Führung im UNSECO-Weltkulturerbe – der Wieskirche.

Die Panoramatour: Vom "Bayerischen Rigi zum Schwäbischen Rigi":

Wir starten am Hohenpeißenberg, dem geographischen Mittelpunkt des Pfaffenwinkels und genießen auf einer Höhe von 988 m den schönsten Rundblicks Bayerns. Anschließend werden Sie bei einer Führung viel Wissenswertes über die älteste Bergwetterwarte der Welt, über die 500 Jahre alte und neu restaurierte Gnadenkapelle, und einiges über den Bergbau am Hohenpeißenberg erfahren. Danach besuchen wir die Schönegger Käsealm und probieren einige Schmanckerl bevor es in den Königswinkel geht. König Ludwig II. wird uns hier begleiten. Sie werden einiges über sein Leben und seine Schlösser erfahren. Auf einer kleinen Führung lernen Sie die Stadt Füssen kennen und haben etwas Zeit das mediterrane Flair dieser Stadt zu genießen. Zum Abschluss des Tages fahren wir hinauf auf den 1.055 m hohen "Schwäbischen Rigi" - den Auerberg. Auf einem der schönsten Aussichtsberge des Pfaffenwinkels können Sie das einzigartige 360°-Panorama, den unvergesslichen Blick auf die gesamte Alpenkette und auf rund 230 Ortschaften, auf die Wieskirche und auf das Schloß Neuschwanstein u.v.m. in vollen Zügen geniessen.

 

"Rokoko vom Feinsten" : Hohenpeißenberg - Rottenbuch - Wieskirche - Basilika

Wir starten am Hohenpeißenberg und besuchen die neu restaurierte 500 Jahren alten Gnadenkapelle, bewundern die Werke des genialen Freskenmalers Matthäus Günther und fahren weiter zum Klosterdorf Rottenbuch. Die Stiftskirche "Mariae Geburt" ist ein einzigartiges Kunstdenkmals dieses Klosterortes, der auf eine über 900 jährige Geschichte zurückblicken kann. Der Höhepunkt wird sicher das "Herz des Pfaffenwinkels", die Wieskirche sein. Bewundern können wir hier die Werke zweier Brüder: Dominikus und Johann Baptist Zimmermann, die hier ein Rokoko-Werk in höchster Vollendung geschaffen haben.

Als Kontrast zu diesen Kirchen erleben wir am Ende des Tages noch einen Einblick in die einzige durchgewölbte romanische Basilika Bayerns - die Basilika von Altenstadt mit dem "Großen Gott von Altenstadt". Freuen Sie sich auf einen Tag bayerische Kirchengeschichte.

 

Weitere  Vorschläge und Ideen für Halbtages- und Tagestouren finden Sie unter:

Elisabeth Welz - Tourenvorschläge und

Maria Sporer - Tourenvorschläge

 



  

 

 

 

 

Copyright 2011. Free joomla templates | Pfaffenwinkler Kulturführer