Auerbergmuseum im Kiebelehaus Bernbeuren

Endlich ein Museum, das so richtig nah am Menschen ist. Alle Sinne werden hier angesprochen - vom Film über Tastmodellen bis hin zu Hörstationen, mitunter in Mundart, gibt es nicht nur viel zu erfahren, sondern auch viel zu hören, sehen und fühlen. Kein Wunder, dass dieses Museum 2011 den Bayerischen Staatspreis erhielt.

2008 eröffnet, wird das Auerbergmuseum sowohl von Einheimischen wie auch von Gästen sehr gerne besucht! Idyllisch liegt das Auerbergmuseum im Dorfzentrum Bernbeurens, am Fuße des sagenumwobenen Auerberges.

Das Museum ist in vier Themengebiete unterteilt:

Der BERG --  Ein extra Ausstellungsbereich zur Römersiedlung auf dem Berg. Liebevoll eingerichtet mit vielen Filmstationen und Modellen der Anlage. Auch ein gedeckter Tisch zeigt die kulinarischen Vorlieben der Römer auf dem Berg.

Das HAUS -- Mit der schönste Bereich, denn hier sieht der Besucher wie die Menschen früher gehaust haben. Sogar ein alter Fliegenpatscher ist zu sehen. Etwas gruslig wirds im Behandlungszimmer einer alten Zahnarztpraxis oder in der Baderstuben, beim betrachten des Aderlaßschnäpper. Garantiert nostalgisch wirds im Tante Emma Laden, der hier wieder originalgetreu aufgebaut wurde.

Das DORF -- Hier gehts um die sehr bewegende Dorfgeschichte. Die großen Kriege, welche Bernbeuren direkt betrafen, der Dorfbrand, aber auch eine Maikäferplage brachten viel Unruhe in das idyllische Dorf.

Das LAND -- Hier geht es um das große Thema: Der Wandel vom blauen ins grüne Allgäu. Viele Hörstationen und Filme lassen Zeitzeugen aus ihren jungen Jahren erzählen.

Ich führe Sie gerne durch das Auerbergmuseum in Bernbeuren. Dabei entscheiden Sie selbst, ob Sie alle vier Themengebiete gleichermaßen erleben möchten, oder ob Sie Themenschwerpunkte setzen möchten. Gerne unterstütze ich Sie auch dabei. Ganz gleich für welche Variante Sie sich entscheiden, ich freue mich, Ihnen zusätzlich zu den Exponaten die bewegenden und außergewöhnlichen Geschichten zu erzählen!

Dauer: 1 - 2 Stunden, je nach Wunsch

Gruppengröße: bis 15 Personen

Preis: 45 EUR

Führer: Elisabeth Welz

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Copyright 2011. Free joomla templates | Pfaffenwinkler Kulturführer